Überspringen zu Hauptinhalt
06131 / 55 48-798 info (at) kinder-krebskranker-eltern.de

Geschichte von Flüsterpost e.V.

Den Namen Flüsterpost haben sich sechs Studentinnen der Technischen Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm und der Ev. Fachhochschule Nürnberg ausgedacht, die im Fachbereich Sozialwesen, der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Schwerpunkt Gesundheitshilfe, im WS 2001 / SS 2002 das Projekt “Betreuungssituation von Kindern krebskranker Eltern” ins Leben riefen. Die Projektleitung hatte Prof. Dr. med. Gerhard Trabert, Dozent für Sozialmedizin an der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg.

 

trabert hinten: Nicole Gutmann, Jasmin Axmann, Sandra Dehn, Kerstin Aye vorne: Sandra Thiel, Magdalena Gawlinski
Prof. Dr. Gerhard Trabert Arzt für Allgemein- und Notfallmedizin, Dipl. Sozialpädagoge, Lehrstuhl für Sozialmedizin an der Georg-Simon-Ohm
Hochschule Nürnberg und seit März 2009 an der Hochschule RheinMain Wiesbaden, Fachbereich Sozialwesen
Preisträger des Kinderschutzpreises 2008 des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband  RLP e.V.
hinten: Nicole Gutmann, Jasmin Axmann, Sandra Dehn, Kerstin Aye vorne: Sandra Thiel, Magdalena Gawlinski

WSS 2001 / SS 2002

Die Projektgruppe entwickelte neben dem ersten Flyer, Bastelwürfel auch die erste Homepage, die von Flüsterpost e.V. stetig weiter aktualisiert und mit speziellen Kinder- und Jugendseiten, Galerie und Forum ergänzt wurde.

2003

Nach langjährigen Erfahrungen in der klinischen Sozialarbeit, Onkologie und Sozialmedizin, gründeten Prof. Gerhard Trabert und Dipl. Soz.-Päd. Anita Zimmermann zusammen mit anderen engagierten Fachleuten Flüsterpost e.V. – Unterstützung Kinder krebskranker Eltern in Mainz, mildtätig und gemeinnützig anerkannt beim Finanzamt Mainz-Mitte, Steuernummer 26/674/0774/4.

Seit 2006

gibt es unsere Beratungsstelle in Mainz, zunächst direkt auf der Insel der Ev. Christuskirche,

im Juli 2017 sind wir in größere Räumlichkeiten umgezogen:

Flüsterpost e.V.

Lise-Meitner-Str. 7

55129 Mainz-Hechtsheim (im Gewerbegebiet)

Tel: 06131 / 55 48-798

Fax: 06131 / 55 48-608

info(at)kinder-krebskranker-eltern.de

Seit 2003

Leitung und Beratung

Dipl. Soz.-Päd. Anita Zimmermann

aktuelle

Vorstandsmitglieder

Prof. Dr. Gerhard Trabert 1. Vorsitzender

Arzt und Dipl. Sozialpädagoge, Prof. für Sozialmedizin

Hochschule RheinMain Wiesbaden, Fachbereich Sozialwesen

Marcel Simons 2. Vorsitzender

Birgit Threin Schatzmeisterin

Wir brauchen Sie,

damit wir weiter für Kinder krebskranker Eltern da sein können:

Für 25, 50, 80 oder mehr Euro im Jahr können Sie unsere Arbeit unterstützen indem Sie Mitglied werden!

Wir freuen uns auch über jede kleine oder große Spende

auf unser Spendenkonto bei der Mainzer Volksbank,

IBAN  29 5519 0000 0637 9000 10, BIC  MVBMDE55

Herzlichen Dank!

Gerne stellen wir Ihnen eine steuererleichternde Spendenbescheinigung aus.

Bis 200 Euro genügt dem Finanzamt die Vorlage Ihres Einzahlungsbeleges, was unseren Verwaltungsaufwand entlastet!

An den Anfang scrollen